Social Network
 
Vote for Radio
 
Neu im Programm: Nadin Meypo
Bemusterungen

Nadin Meypo - Hallo Freiheit & Ich und Du

Nadin Meypo
die neue markante Stimme im Pop/Schlager mit ihrer neuen Single Ich & Du

…ist eine gebürtige Brandenburgerin, aufgewachsen in Frankfurt an der Oder.
Singen, das war von Kindheit an ihre Passion.
Ihr Herz gehört dem deutschsprachigem Schlager, bzw. Pop Genre.
Im Jahr 2013 ging sie mit ihrem Gesang via YouTube in die Öffentlichkeit. Sie stellte ihre Gesangsaufnahmen online, die sie in einem Tonstudio aufgenommen hatte.
Der Schritt war mutig, stellte sie sich doch damit dem Urteil der Öffentlichkeit. Bereut hat sie ihn nicht. Über Social Media baute sie sich ein Netzwerk auf, in dem sie auf der Suche nach Anregungen und im Gedankenaustausch zu Musik und Interpreten unterwegs ist.
Ihr Hauptaugenmerk liegt aber auf jenen „Brettern, die die Welt bedeuten“ – auf der Bühne.
Ihre Erfahrungen dort und im Netz bestärkten sie darin, in ihrer künstlerischen Entwicklung nicht stehen zu bleiben.
Vor 12 Jahren begann sie eine Gesangsausbildung. Die schulte nicht nur ihre Stimme und ihre Ausdrucksfähigkeit, sie war auch die Anregung, ihr Repertoire zu erweitern.
Was sie musikalisch macht, das macht sie mit Herzblut.
Sie kann auf zahlreiche kleinere und größere Auftritte verweisen. Sie wirkte in verschiedenen Bands mit und wird heute von ihrer eigenen kleinen Formation begleitet. Ihr Erfolg bestätigte sie darin, auf dem richtigen Weg zu sein.
Nadin wollte aber mehr, sie wollte sich nicht nur in den musikalischen Fußstapfen anderer bewegen. Sie wollte Eigenes erschaffen. Sie wollte das, was sie bewegt, mit ihrer eigenen Musik umsetzen.
Mit dem „Rennsteigstudio“ in Suhl fand sie dafür einen interessierten Partner. Es entstand ihre erste Single „Schwerelos“. Mit ihr schaffte sie den Sprung in die „DOWNLOAD CHARTS“.
Nadin blieb auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Die fand sie mit Eifer und einem Quäntchen Glück beim Label :„Lacave-records“ in München. Dort entstanden 2017 innerhalb kürzester Zeit zwei Singles- „Hallo Freiheit“ und – brandneu im November -„Ich & Du“, eine ins Ohr und in die Beine gehende „Pop-Schlager-Dance-Nummer“. Verbunden damit ein weiterer Schritt ins musikalische Neuland: die Produktion ihres ersten professionellen Musikvideos.

Single-Release (Ich und Du): 10. November 2017 und mehr Informationen zur Künstlerin findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.nadinmeypo.com
www.facebook.com/NadinMeypo
www.twitter.com/NadinMeypo
Google+ Nadin Meypo
Video: Ich und Du

Beide Titel,"Nadin Meypo - Hallo Freiheit & Ich und Du" laufen ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Nadin Meypo/ die Redaktion
Bildquelle: Nadin Meypo

 
Neu im Programm: Skindred
Bemusterungen

Skindred - Ninja

Skindred ist eine fünfköpfige britische Band aus Newport (Gwent), die im Jahr 1998 gegründet wurde. Sie vereint in ihrer Musik die Musikstile Reggae, Metal, Hip-Hop und auch Elemente des Punk.
Die Band wurde von den drei ehemaligen Dub-War-Mitgliedern Benji Webbe, Jeff Rose und Martin Ford gegründet, die zusammen in England spielten. Nachdem sie getrennt an mehreren Musikprojekten arbeiteten, entschlossen sie sich 1998, zusammen mit dem Bassisten Daniel Pugsley unter dem Namen Skindred aufzutreten. Im Jahr 2002 wurde Jeff Rose durch Mikey Demus und Martin Ford durch Arya G. ersetzt. Skindred veröffentlichten bislang fünf Alben: Im Jahr 2002 ihr Debütalbum Babylon, das zusätzlich 2003 und 2004 in jeweils anderen Versionen erneut veröffentlicht wurde. 2007 veröffentlichten sie ihr zweites Album Roots Rock Riot und 2009 wurde das dritte Album Sharks Bites and Dog Fights veröffentlicht. Am 25. April 2011 wurde ihr viertes Album Union Black veröffentlicht. Am 11. November 2011 (in Folge 4867) hatten Skindred einen Gastauftritt in der RTL-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten. Das fünfte Album Kill the Power wurde am 27. Januar 2014 veröffentlicht und erreichte nicht nur die Top-40 in Großbritannien, sondern kam als erstes Album der Band auch in die deutschen Charts. (Wikipedia)

Album-Release (Kill The Power): 31. Januar 2014 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.skindred.net
www.facebook.com/skindredofficial
www.twitter.com/skindredmusic
Video: Ninja

"Skindred - Ninja" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Mind of Music/ die Redaktion
Bildquelle: Mind of Music

 
Neu im Programm: Little Eye
Bemusterungen

Little Eye - Dreamers

Little Eye, das bedeutet poppiger Indie-Rock zum Abfeiern und Mitsingen. Mit ihrem Album “Dreamers” ist den Schotten ein Werk gelungen, das sich ohne Ecken und Kanten sauber den Weg in den Gehörgang bahnt. Musik, die Massen bewegt – ohne dass das jetzt negativ ausgelegt werden sollte.
Musik muss nicht immer sperrig sein, besonders die gradlinigen Tracks vermögen oftmals durch ihre Leichtigkeit eine Vielzahl an Geschmacksnerven zu treffen. Wenn diese gut gemacht sind und sich als Ohrwürmer entpuppen, dann haben die Musiker zweifelsohne alles richtig gemacht – so wie Little Eye. Die Tracks machen einfach Spaß, egal ob Powersongs wie “Contagious” oder als Ballade “We Are The Kings”. Trotz ihrer Leichtigkeit sind die Songs weder flach noch einfallslos – hier zeigt sich sicherlich auch die Erfahrung der 2008 gegründeten Band aus Glasgow. Live sind die Jungs auf jeden Fall schon richtig gut dabei, wie der Auftritt im Rahmen des Isle Of Wight Festivals zeigte.

EP-Release: 30. Dezember 2016 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

http://littleeyeband.com/
www.facebook.com/allan.sieczkowski.9
www.wikipedia.org/wiki/Little_Eye_(band)
Video: Dreamers

Die komplette EP"Little Eye - Dreamers" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: FinestNoise-Promotion

 
Programmtipp
RadioNews

19.03.2018, ab 20:00 Uhr, Eine neue Ausgabe der Promo-Ecke.



Voraussichtlich mit dabei:
Columbus Was Wrong
T.D.D. & Rebentisch
The Rose And Crown
The Earhart Light
Tim.
Go By Brooks
Eivør
Ben Blutzukker
The Lo-Fi Fair
CAB#X
Johannes Maria Knoll
Haloroid
*****************
Dazu gibt es auch die Eine oder Andere Info.

PM: die Redaktion
Bildquelle: HFR

 
Neu im Programm: Anja Schröter
Bemusterungen

Anja Schröter - Hier und Jetzt

Sie steckt mit ihrer lebenslustigen Art die Menschen an, sich bei ihren Live Auftritten von den Stühlen zu erheben und zu tanzen. Ihre letzten Singles waren ein voller Erfolg. Lacave-records ist begeistert von dem starken Willen der jungen Schlagerprinzessin. 1998 war ihr erster Fernsehauftritt in der "Mini-Playback-Show" bei RTL mit Blümchen alias Yasmin Wagner. Bereits im darauf folgenden Jahr veröffentlichte Anja ihre erste Single "Mein Taschengeld". Mit diesem Titel gewann sie 1999 den Publikums- und Jurypreis beim Nachwuchswettbewerb "Goldener Schmetterling" in Bad Lausik. In dieser Zeit begann Anja eine professionelle 7-jährige Gesangsausbildung. 2000 folgte ihr nächster Fernsehauftritt in "Achim's Kinderhitparade" mit Achim Mentzel im MDR Fernsehen. Das erste Album "Die Welt ist bunt", welches im Jahr 2002 erschienen ist, enthält zehn Lieder, die extra für Anja geschrieben wurden und von den Wünschen und Träumen der Mädchen in ihrem Alter erzählen. Mit der gefühlvollen Ballade "Du bist der allergrößte Träumer" belegte Anja den 4. Platz in der Hitparade von Antenne Brandenburg. 2008 wurde Anja als Überraschungsgast in die MDR-Fernsehsendung "Alles Gute" eingeladen, in der sie ihr Lied "Ich fühle was, was du nicht fühlst" präsentiert. Ein Jahr später war Anja ein Bestandteil von der MDR Radio-Sachsen-Anhalt Landpartytour.Im Jahr 2010 konnte Anja mit dem Song "Mein Herz tanzt Samba" eine Vielzahl von Erfolgen feiern. Bei der ARD "Immer wieder Sonntags" Sommerhitparade besiegte sie sechs Mal ihre Herausforderer und wurde daraufhin vom MDR-Fernsehen zum "Herbert-Roth-Preis 2010" in der Kategorie "Junge Solistinnen" nominiert. Ebenso konnte man Anja Schröter in der MDR Fernsehsendung "Mit Volldampf durch die Heimat" erleben. In den öffentlich-rechtlichen und Internetradios erreichte sie in den Hitparaden mit diesem Sommerhit sehr gute Platzierungen. Passend zur Weihnachtszeit brachte Anja im Dezember 2010 eine romantische Ballade "Weihnacht mit Dir" heraus, mit der sie auch einige Erfolge in Radio-Hitparaden feiern konnte. "Alles Gute" beim MDR und in der ARD-Sendung „Immer wieder Sonntags“ sowie in der MDR-Sendung „Klick ins Land “ ist Anja zu sehen gewesen. Anja arbeitete mit ihrem Label Lacave records über zwei Jahre.
Anja ist Preisträgerin des deutschen Rock und Pop Preises 2016 in der Kategorie "beste Schlagersängerin".

Album-Release (Hier und Jetzt): 08. Dezember 2017 und mehr Informationen zur Künstlerin findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.anja-schroeter.de
www.facebook.com/AnjaSchroeterFanpage
Video: Hier und Jetzt

"Anja Schröter - Hier und Jetzt" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Lacave records/ die Redaktion
Bildquelle: Lacave records

 
Neu im Programm: Sharine O Neill
Bemusterungen

Sharine O Neill - Red Dust In My Eyes

Die Natur in der wir leben zeigt uns den Zyklus von Geburt und Wiedergeburt sehr eindrücklich. Vor allem die Pflanzenwelt erzählt uns mit jedem Grashalm mit jeder Blume davon. Die Jahreszeiten unterstreichen diesen Zyklus mit den 4 Jahreszeiten. Dennoch bleibt in uns Menschen immer ein Rest von Traurigkeit wenn ein geliebter Mensch von uns geht.
Red dust in my eyes ist ein Folk-Song (Ballade), der die Geschichte vom Leben und Tod aus der Sicht eines Regentropfens erzählt.
So I fall down, I can see all `round … and when I hit the ground I´ll spend life all around, though I get red dust in my eyes.

Release: 27. Oktober 2013 und mehr Informationen zur Künstlerin findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.sharine-o-neill.com
www.myspace.com/sharineoneill
www.facebook.com/SharineONeill/
www.twitter.com/sharineoneill
Google+ Sharine O Neill
Video: Red Dust In My Eyes

"Sharine O Neill - Red Dust In My Eyes" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: LMN sound & media/ die Redaktion
Bildquelle: LMN sound & media

 
Neu im Programm: Haloroid
Bemusterungen

Haloroid - Repeat Repeat Repeat

Hellwacher und nicht allzu nostalgischer Indierock aus Süddeutschland.
Haloroid sind eigenständig und unverwechselbar, ohne dabei schrecklich originell klingen zu wollen. Stilsicher pendelt die Band zwischen Postgrunge a la Foo Fighters oder Biffy Clyro und druckvollem Clubrock mit zuckrigen Synthieklängen, der an The Killers und Placebo erinnert.
Der Grundsound ist klar und kraftvoll. Die straighten Beats versetzen jeden Körper in Bewegung. Wenn die vier versierten Musiker aber gezielt Gas rausnehmen, entstehen Soundlandschaften, die zu einem euphorischen Mix mit großem Wiedererkennungswert verschmelzen.Der sonor treibende Gesang des Frontmanns klingt dazu wie eine bisher unbekannte Mischung aus Scott Weiland und Dave Gahan.
Nicht nur der aufmerksame Zuhörer erkennt nach wenigen Minuten mitreißende, in Herzblut getränkte Songs mit großem Potenzial.
Mit ihrer aktuellen EP -Repeat Repeat Repeat- legen Haloroid ein quicklebendiges Zeugnis dafür ab, dass sich da etwas in der Nürnberger Szene zusammenbraut.

EP-Release: 10. Juli 2016 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.haloroid.com
www.facebook.com/haloroid
www.twitter.com/haloroid
Google+ Haloroid
Video: Blow My Mind Out

die komplette EP"Haloroid - Repeat Repeat Repeat" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: FinestNoise-Promotion

 
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.03 Sekunden
12,016,152 eindeutige Besuche